„Ablehnung ist der falsche Schritt“


Stuttgart (abz). Die Landesregierung in Stuttgart hat der FDP-Landtagsfraktion mitgeteilt, dass sie eine Meisterprämie zur Unterstützung der beruflichen Bildung in Baden-Württemberg ablehnt. Das kritisiert der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT), denn eine vergleichbare Förderung gibt es in fast allen Bundesländern. Die Prämie soll ein Signal für die Gleichwertigkeit von...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!