„Wir bleiben dauerhaft in der Fläche präsent“

Auf die sächsische Bäko-Landschaft kommt eine gravierende Änderung zu: Die Bäko Leipzig-Halle eG mit Sitz in Krostitz bei Leipzig und die Bäko Süd-Mitteldeutschland mit Sitz in Lichtenstein bereiten derzeit ihren Zusammenschluss zur Bäko Mitteldeutschland eG vor.

Ben Hartmann, Geschäftsführender Vorstand der Bäko Süd-Mitteldeutschland und künftiger Kopf der neuen Bäko Mitteldeutschland, informierte Anfang März die Mitglieder der BI Leipzig über die Fusionspläne. Ben Hartmann, Geschäftsführender Vorstand der Bäko Süd-Mitteldeutschland und künftiger Kopf der neuen Bäko Mitteldeutschland, informierte Anfang März die Mitglieder der BI Leipzig über die Fusionspläne.

SachsenLeipzig (ad). Auf die sächsische Bäko-Landschaft kommt eine gravierende Änderung zu: Die Bäko Leipzig-Halle eG mit Sitz in Krostitz bei Leipzig und die Bäko Süd-Mitteldeutschland mit Sitz in Lichtenstein bereiten derzeit ihren Zusammenschluss zur Bäko Mitteldeutschland eG vor. Vorstände und Aufsichtsräte beider Genossenschaften haben Anfang März diesem Vorhaben zugestimmt. Anfang...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!