Bayern

„M 177“ in meisterlicher Mission

Die Akademie des Bäckerhandwerks in Lochham hat knapp zwei Dutzend neue Meister auf den Weg gebracht. Sie haben einen klaren Auftrag.

Meister und Meistermacher: Die Absolventen des M 177, Schulleiter Arnulf Kleinle (li.) und (v. rechts) Prüfungschef Helmut Wiedemann, Verbandsgeschäftsführer Dr. Wolfgang Filter und Landesinnungsmeister Heinz Hoffmann. Foto FischerMeister und Meistermacher: Die Absolventen des M 177, Schulleiter Arnulf Kleinle (li.) und (v. rechts) Prüfungschef Helmut Wiedemann, Verbandsgeschäftsführer Dr. Wolfgang Filter und Landesinnungsmeister Heinz Hoffmann. Foto Fischer

Gräfelfing Auf diesen Tag haben sie lange hingearbeitet. Fast sechs Monate buken und büffelten sie, ihre Nächte wurden kürzer und kürzer, und die Anspannung stieg: Reicht es für die Prüfung? Es reichte, 22 Mal. 22 Bäcker aus ganz Bayern haben den Meisterkurs „M 177“ in Lochham absolviert. Als sie ihre Zeugnisse dieser Tage erhielten, war die Freude groß.„Das schönste Erlebnis für...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!