Winterhalter

Nur pro Spülgang bezahlen


Winterhalter präsentiert für exakt kalkulierende Bäcker auf der Südback Pay per Wash. Dahinter verbirgt sich eine Spülmaschine, für die der Kunde nur dann bezahlt, wenn die Maschine auch läuft. Mit Pay per Wash müssen laut Hersteller Kunden ihre Untertischspülmaschine nicht mehr kaufen, mieten oder leasen, Anschaffungskosten entfallen. Die Abrechnung bei Pay per Wash erfolge nach...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!