Technologie_Technik

Wasseraufnahme deutlich optimiert

Active Flour (engl.: flour = Mehl) wird ein neues Verfahren genannt, das durch eine mechanische Veränderung der Weizenmehl-Stärke ein Mehrfaches an Wasser aufnehmen kann und dadurch die Teigausbeute sowie letztendlich auch die Saftigkeit der damit hergestellten Backwaren deutlich erhöht.

Bei den Backversuchen in der mühleneigenen Backstube hat Müllermeister Michael Heiß das Active Flour-Weizenmehl getestet: Die zusätzlich geschüttete Wassermenge ist auch in den Backwaren komplett enthalten.Bei den Backversuchen in der mühleneigenen Backstube hat Müllermeister Michael Heiß das Active Flour-Weizenmehl getestet: Die zusätzlich geschüttete Wassermenge ist auch in den Backwaren komplett enthalten.

Active Flour (engl.: flour = Mehl) wird ein neues Verfahren genannt, das durch eine mechanische Veränderung der Weizenmehl-Stärke ein Mehrfaches an Wasser aufnehmen kann und dadurch die Teigausbeute sowie letztendlich auch die Saftigkeit der damit hergestellten Backwaren deutlich erhöht. Entwickelt hat dieses Verfahren die mittelständische Heiss-Mühle im Kraichgau nahe Sinsheim/Heilbronn,...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!