Vom Traditions- zum Gastrobäcker

Das Familienteam der Bäckerei Ulmer feierte dieses Jahr 100-jähriges Jubiläum (von links): Gabriele und Rudolf Leonhard Ulmer, Seniorchefin Irene Ulmer und Karl Rudolf Ulmer sen. (Jakobsweg-Pilger), Alexander und Claudia Ulmer mit Kindern.Das Familienteam der Bäckerei Ulmer feierte dieses Jahr 100-jähriges Jubiläum (von links): Gabriele und Rudolf Leonhard Ulmer, Seniorchefin Irene Ulmer und Karl Rudolf Ulmer sen. (Jakobsweg-Pilger), Alexander und Claudia Ulmer mit Kindern.

3,5 Millionen Schritte. 2400 Kilometer bis ans „Ende der Welt“. Und das mit Blick aufs tägliche Brot: Als Bäckermeister Ulmer (Senior gleichnamiger Familie) in den Ruhestand trat, erfüllte er sich einen lang gehegten Traum. Er beschritt den Jakobsweg. Start: Friedrichshafen, Ziel: Santiago de Compostela. Die Route seiner Pilgerreise führte den badischen Bäckermeister durch den...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!