Marketing_Verkauf

Verkaufen als Machtspiel

Die angespannte wirtschaftliche Lage in der Bevölkerung fördert manchmal kritische zwischenmenschliche Verhaltensweisen.

Auch wenn plötzlich der Kundenandrang groß ist: Ruhig bleiben und nicht provozieren lassen. Auch wenn plötzlich der Kundenandrang groß ist: Ruhig bleiben und nicht provozieren lassen.

Von Barbara Krieger-MettbachDie angespannte wirtschaftliche Lage in der Bevölkerung fördert manchmal kritische zwischenmenschliche Verhaltensweisen. So werden Frust und Ängste auch beim Einkauf in der Bäckerei ausgelebt. Ein Ort, an dem man sich wichtig machen kann – wenn man woanders nur noch Schuhabtreter ist. Schließlich ist der Kunde König und darf das. Dabei ist das klassische Schema...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!