Fettbackgeräte

Trügerisches Sicherheitsnetz

Immer wieder gibt es Probleme mit dem Überhitzungsschutz von Fettbackgeräten: Temperaturbegrenzer schalten manchmal nicht rechtzeitig ab.

Damit die Berliner immer am laufenden Band rollen können, müssen die Vorsichtsmaßnahmen beim Arbeiten mit Fettbackgeräten eingehalten werden. Damit die Berliner immer am laufenden Band rollen können, müssen die Vorsichtsmaßnahmen beim Arbeiten mit Fettbackgeräten eingehalten werden.

Mannheim (p). Bei Fettbackgeräten kommt es immer wieder zu Fettbränden mit zum Teil verheerenden Folgen. Zwar ist jedes Fettbackgerät mit einem Schutztemperaturbegrenzer (STB) gegen Überhitzung ausgerüstet, der verhindern soll, dass das Fett zu heiß wird und sich entzünden kann. Aber laut einer Untersuchung der BGN (Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten) funktionierte bei...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!