Technologie_Technik

Süße Frucht mit technologischem Potenzial

Rosinen werden in der Bäckerei üblicherweise verarbeitet als Bestandteil von Füllungen sowie als aromatisierende und süßende Zutat bei Feingebäcken.

Verschiedene Backwaren mit Rosinen, -püree oder -konzentrat (von links): Vollkornbrötchen, französisches Brot, Zitronentorte mit Baiserauflage, Sandkuchen und Spritzgebäck.Verschiedene Backwaren mit Rosinen, -püree oder -konzentrat (von links): Vollkornbrötchen, französisches Brot, Zitronentorte mit Baiserauflage, Sandkuchen und Spritzgebäck.

osinen werden in der Bäckerei üblicherweise verarbeitet als Bestandteil von Füllungen sowie als aromatisierende und süßende Zutat bei Feingebäcken. Welche Produkte mit Rosinen noch hergestellt werden können, und welche backtechnische und ernährungsphysiologische Wirkung sie haben, stellten bundesweit Fachschulen der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk (ADB) in Zusammenarbeit mit dem...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!