Marketing_Verkauf

Stolpersteine im Kundenkontakt

Für die Beziehungsprobleme, um die es hier geht, wird kein Scheidungsanwalt gebraucht.

Diese Haltung ist ein typischer Beziehungskiller: Der Kunde erfährt beim Betreten des Geschäfts keine Aufmerksamkeit. Diese Haltung ist ein typischer Beziehungskiller: Der Kunde erfährt beim Betreten des Geschäfts keine Aufmerksamkeit.

Von Ulrich StökleFür die Beziehungsprobleme, um die es hier geht, wird kein Scheidungsanwalt gebraucht. Bei chronischen Beziehungsproblemen mit den Kunden in einer Bäckerei ist im schlimmsten Fall eher ein Insolvenzverwalter vonnöten, der den gescheiterten Beziehungsmüll zusammenkehren darf. Beziehungen zu einer Dienstleistung hat jeder – bewusst, oder unbewusst! Schwache oder aber eng...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!