Recht_Steuern

Steuersätze korrekt anwenden

Zubereitete Lebensmittel, die in den Verkaufsfilialen unseres Bäckerhandwerks angeboten werden, können unterschiedlichen Mehrwertsteuersätzen unterliegen.


Stuttgart (p). Zubereitete Lebensmittel, die in den Verkaufsfilialen unseres Bäckerhandwerks angeboten werden, können unterschiedlichen Mehrwertsteuersätzen unterliegen. Die Abgrenzung, ob bei einem Verkauf der allgemeine Mehrwertsteuersatz von 19 % oder der ermäßigte Satz von 7 % angewendet werden muss, ist nicht immer einfach. Backwaren wie Brot und Brötchen sowie Konditoreierzeugnisse...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!