Schwerpunkt

Teigteilung - aber bitte mit Gefühl

Damit das Volumen bei weichen, vollgarigen Teigen nicht wieder zusammengedrückt wird, arbeiten Teigteiler mit einem Teigbandsystem und portionieren mit integrierter Guillotine.Damit das Volumen bei weichen, vollgarigen Teigen nicht wieder zusammengedrückt wird, arbeiten Teigteiler mit einem Teigbandsystem und portionieren mit integrierter Guillotine.

Von Hans Stumpf Der Wandel in der backenden Branche zeigt sich in verschiedenster Weise. Beim Blick in die Backstube – die in der Regel ja eine Halle ist – zeigen sich die veränderten Anforderungen am gravierendsten am Teigteiler. Vorbei sind die Zeiten, in denen die Teige an die Anforderungen des Teigteilers angepasst werden mussten. Maschinengängige Teige war das Stichwort. Bei der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!