Regionalmarketing

Regional ist optimal

Um Qualität zu demonstrieren, setzen viele Handwerksbäcker vor allem auf "Bio".  Dabei bietet sich die Werbung mit heimischen Produkten als echte Alternative an.

Bauernladen im schicken städtischen Einkaufszentrum – das ist angesagt! Hauptsache, die Produkte kommen aus der Region. Der Preis ist dann fast sekundär. Bauernladen im schicken städtischen Einkaufszentrum – das ist angesagt! Hauptsache, die Produkte kommen aus der Region. Der Preis ist dann fast sekundär.

Von Ulrich StökleJe mehr Marktteilnehmer, je größer der Preiskampf, desto mehr müssen sich die klassischen Betriebe mit besonderer Qualität abheben, um am Leben zu bleiben. Billig wäre hier fatal. In eine Preisschlacht mit den gigantischen Einzelhändlern einzusteigen, ist ruinöser Größenwahn. Dann lieber auf Qualitätsware setzen. Das ist nicht einfach, wenn man bedenkt, dass sich die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!