Gastro-Konzept

Qualität, Frische, Service und Tradition

Die Bäckerei Tritschler (6 Filialen) hat im Villinger Bahnhof mit Tritschler’s Backstüble ein attraktives gastronomisches Konzept verwirklicht.

Für Klaus, Bernd und Bettina Tritschler steht die handwerkliche Herstellung im Vordergrund. Aber nicht nur Holzofenbrote, auch Snacks und kleine Gerichte werden vor den Augen der Kunden produziert.Für Klaus, Bernd und Bettina Tritschler steht die handwerkliche Herstellung im Vordergrund. Aber nicht nur Holzofenbrote, auch Snacks und kleine Gerichte werden vor den Augen der Kunden produziert.

Von Reinald WolfGedränge an der Theke. Das Frühstücksgeschäft ist in vollem Gange. Und dann noch die Anfrage per Handy, ob man ein kleines Gebäcksortiment zu einer bestimmten Uhrzeit an Gleis 3 liefern kann. Eine echte Herausforderung, der sich Bettina Tritschler gerne stellt. Die Brötchen werden pünktlich übergeben. Der Zug fährt Richtung Zürich weiter. Eine nicht gerade alltägliche...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!