Nicht nur architektonisch geht Bäckerei Reisinger neue Wege

Die Theke im Erdgeschoss ist der Blickfang der Bäckerei. Beim Ladenbau halten sich die Reisingers an den Architekten ihres Vertrauens.Die Theke im Erdgeschoss ist der Blickfang der Bäckerei. Beim Ladenbau halten sich die Reisingers an den Architekten ihres Vertrauens.

Von Hans Stumpf Früher haben wir zwei Torten pro Woche im Laden verkauft“, blickt Bäckermeister und Konditor Kurt Reisinger in die nahe Vergangenheit zurück. Jetzt sind die Zahlen anders, zumal der Betrieb sich nach außen in einem anderen Licht zeigt. „Wir haben jetzt Gäste, die von Linz aus zu uns rauf fahren“, freut sich Reisinger. Er hat 2012 das alte Gebäude fast abgerissen und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!