Neuland im Norden

Ob traditionelles Handwerk oder innovative Bäcker-Gastronomie – in der weltoffenen Atmosphäre Hamburgs entwickeln sich neue Trends.

Flaniermeile: Der Jungfernstieg an der Binnenalster ist bei Einheimischen und Touristen beliebt. Viele Flaneure gönnen sich einen Snack. Flaniermeile: Der Jungfernstieg an der Binnenalster ist bei Einheimischen und Touristen beliebt. Viele Flaneure gönnen sich einen Snack.

Von Ulrich StökleWeitläufig ist in Hamburg nicht nur der große Hafen mit Elbe, Alster, Kanälen, Schiffen und riesigen Verlade-Kränen. Weitläufig sind in dieser Stadt auch manche Bäckereien: Enge Verkaufsräume mit Mini-Brotregal – das war einmal. Großzügige Flächen mit gigantischen Theken und ausladenden Kaffee-Sitzbereichen – die „Gastro-Bäcker“ sind auf dem Vormarsch.40...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!