Reportage

Multifunktionaler Helfer

Seit 1995 führt Thomas Vorwerk das Familienunternehmen in der dritten Generation. Zu den vier eigenen Verkaufsstellen gesellen sich mittlerweile eine Reihe von Lieferkunden unterschiedlicher Couleur.


Von Markus Nitz Seit 1995 führt Thomas Vorwerk das Familienunternehmen in der dritten Generation. Zu den vier eigenen Verkaufsstellen gesellen sich mittlerweile eine Reihe von Lieferkunden unterschiedlicher Couleur. Da in diesem Geschäft der Brötchenanteil sehr hoch ist, suchte der Unternehmer nach Möglichkeiten, die Spezialbrötchenproduktion zu rationalisieren, ohne Qualitätseinbußen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!