Moderne Landrassen sind wetterstabil und resistent

Moderne Landrassen basieren auf einer Durchkreuzung mehrerer Hochleistungssorten.Moderne Landrassen basieren auf einer Durchkreuzung mehrerer Hochleistungssorten.

Zunehmende Wetterextreme und eine verstärkte Ausbildung von Resistenzen bei Schadpilzen und Viren bereiten Landwirten im Weizenanbau immer häufiger Probleme. Lösungen erhoffen sie vor allem von der Züchtung. Doch klassische Züchtungsarbeit ist häufig zu langwierig, um etwa mit der großen Anpassungsfähigkeit der Schädlinge mitzuhalten. Auch eine gezielte Züchtung auf Trockenheitstoleranz...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!