Ernährungs-_Warenkunde

Mandeln für Aroma, Optik und Biss

Mandeln sowie die vielen als Nüsse bezeichneten Samenkernarten zählen zum Schalenobst.

Mandeln harmonieren sowohl mit süßen als auch herzhaften Zutaten. In Massen und Teigen behalten sie ihren Biss und werten die Produkte optisch auf. Mandeln harmonieren sowohl mit süßen als auch herzhaften Zutaten. In Massen und Teigen behalten sie ihren Biss und werten die Produkte optisch auf.

Von Miriam SchwinghammerMandeln sowie die vielen als Nüsse bezeichneten Samenkernarten zählen zum Schalenobst. Mandelfrüchte sind keine Nüsse, sondern dem Pfirsich ähnelnde Steinfrüchte des Mandelbaums. 90 Prozent der Mandelernte werden als „shelled almonds“ (von der Schale befreite Mandeln) gehandelt. Die Kerne sind mit einer braunen Samenhaut überzogen und bestehen aus zwei Hälften....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!