Marketing_Verkauf

Lecker belegen statt teuer verkünsteln

„Appetit darf man sich auswärts holen, aber gegessen wird zu Hause. Da wir hier jetzt nicht vom frivolen Verkehr, sondern vom Verzehr sprechen, darf man diesen Spruch ohne rot zu werden korrigieren in.

Mit belegten Brötchen und Überbackenem können Bäcker den Außerhaus-Verzehr ankurbeln. Eine gut bestückte Snacktheke mit attraktiv gestalteten Produkten lädt zum Zugreifen ein und fällt dem Kunden sofort ins Auge.Mit belegten Brötchen und Überbackenem können Bäcker den Außerhaus-Verzehr ankurbeln. Eine gut bestückte Snacktheke mit attraktiv gestalteten Produkten lädt zum Zugreifen ein und fällt dem Kunden sofort ins Auge.

Von Ulrich Stökle „Appetit darf man sich auswärts holen, aber gegessen wird zu Hause.“ Da wir hier jetzt nicht vom frivolen Verkehr, sondern vom Verzehr sprechen, darf man diesen Spruch ohne rot zu werden korrigieren in: „Appetit – zumindest der, der den Magen betrifft – wird immer mehr auswärts gestillt, warum also nicht gleich in der Bäckerei!“ Gemeint sind die vielzitierten...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!