Kramer

Kulissenwechsel je nach Tageszeit


Kramer Ladenbau steht für Einrichtungen im Food-Handwerk wie für Bäckereien, Konditoreien, Cafés, Metzgereien, Imbisse und Feinkostgeschäfte. Dies geschieht nach Firmenangaben von der Planung über die Produktion und Montage bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe. „Dem Kunden reicht längst kein funktionaler Verkaufsraum mehr. Er möchte einen animierenden Erlebnisraum, die Atmosphäre...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!