Verkauf & Marketing

Event ums schwäbische Kaffeegebäck

Rudolf Frank, Azubi Nigel, Brigitte Ewald und Gerhard Sailer mit einigen der 70 unterschiedlichen Hefebackwerke (von links). <tbs Name="foto" Content="*un"/>Rudolf Frank, Azubi Nigel, Brigitte Ewald und Gerhard Sailer mit einigen der 70 unterschiedlichen Hefebackwerke (von links).

Stuttgart (pgö). Ein großer Coup gelang der Bäckerinnung Stuttgart durch die Kooperation mit der Bürgerstiftung Stuttgart. Diese rief eine öffentliche Wette rund um den Hefezopf aus. Die Stuttgarter Bürgermeisterin für Kultur, Bildung und Sport, Dr. Susanne Eisenmann, und die A-Capella-Gruppe „Fuenf“ wetteten, dass es der Bürgerstiftung nicht gelingt, innerhalb von drei Wochen 50...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!