Aus- & Weiterbildung

Erlaubnisschein nutzen


Stuttgart (p). Jeder Unternehmer, der im Besitz eines Erlaubnisscheines ist, hat jährlich bis zum 31. Mai für das vorangegangene Kalenderjahr eine Stromsteueranmeldung beim Hauptzollamt abzugeben. Den meisten Betrieben wurde der Vordruck bereits zugeschickt. Der Erlaubnisschein berechtigt Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes, Strom zu einem verminderten Steuersatz zu beziehen. Die volle...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!