Reportage

Eine Scheibe Heimat auf dem Frühstücksteller

Von Birgit Holzer Eine Pariser Bäckerin-Konditorin hat eine Nische entdeckt: deutsches und österreichisches Backwerk, vom Körnerbrot bis zur Sachertorte.


Von Birgit Holzer Eine Pariser Bäckerin-Konditorin hat eine Nische entdeckt: deutsches und österreichisches Backwerk, vom Körnerbrot bis zur Sachertorte. In ihrem Holzofen, einem der letzten in Paris, stellt sie 60 verschiedene Brotsorten her. Eine Auswahl davon verkauft sie auch in ihrem heimeligen Café, dem ehemaligen „Stübli“. Viele Deutsche und Österreicher sind Stammkunden. Eine...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!