Marketing_Verkauf

Backen nach Wettervorhersage

Bei schlechtem Wetter geht Kuchen weg wie warme Semmeln.


Lübeck (p). Bei schlechtem Wetter geht Kuchen weg wie warme Semmeln. Scheint dagegen die Sonne, bleiben die Sahneschnitten im Regal liegen. Bäcker können ihre Produktion jetzt besser planen, wie die Lübecker Nachrichten berichten. Nieselregen ist Kuchenwetter, bei Sonnenschein wächst die Lust auf leichte Kost: Die Firma Meteolytix errechnet anhand der Wetterdaten die Umsatzprognosen für...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!