Aus- & Weiterbildung

Auslandspraktika werden angerechnet


Düsseldorf (p). Mit der Zustimmung des Bundesrats zur Novellierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) stehen in Zukunft Auslandspraktika für Auszubildende auf rechtlich sicherer Grundlage. Ausbildungsabschnitte im Ausland werden als gleichwertige Anteile der Berufsausbildung anerkannt. Das nordrhein-westfälische Handwerk begrüßt diesen Aspekt des neuen BBiG, denn der Weg für mehr und vor...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!