Altes Getreide neu entdecken


Waldstaudenroggen, Dinkel, Emmer, Einkorn und andere – Urgetreide sind im Trend und stehen für Ursprünglichkeit und Natürlichkeit in der Ernährung. Von dieser Entwicklung können Bäcker profitieren, wenn sie sich als kompetentes Fachgeschäft für Gebäcke aus diesen alten Getreidearten profilieren. Allerdings erfordert die Herstellung von Backwaren aus Urgetreide hohes Fachwissen und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!