Alle Mann an Bord: Strategien für einen neuen Kurs


Von Fabienne Gehrig Nichts ist in schnelllebigen Zeiten für ein Unternehmen so wichtig wie eine langfristige Ausrichtung. Klingt paradox? Ist es aber nicht. Denn wenn in Zukunft alles anders ist, helfen die Erfahrungen der Vergangenheit nur bedingt weiter. Besser also, sich gleich neue Ziele zu stecken und nach neuen Wegen zu suchen, um sie zu erreichen. Und weil ein Schiff ohne Mannschaft nur...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!