ABZ-Plus

Das Honig-Salz-Brot


Der genaue Ursprung des Honig-Salz-Brotes ist unklar, doch vermutlich wurde bereits zu Zeiten der Römer mit Zusätzen von Honig und Salz zum Brotteig gearbeitet, die sowohl den Geschmack als auch die Verarbeitungseigenschaften verbesserten. Anfang des letzten Jahrhunderts wurde das Honig-Salz-Brot vom Begründer der Anthroposophie, Rudolf Steiner, als „Brot der Zukunft“ erkannt....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!