Urteil: Werben geht nur mit unabhängigen Bewe...
Urteil

Werben geht nur mit unabhängigen Bewertungen

pixabay
Nachgedacht: Kunden müssen Entscheidungen für Bewertungen unabhängig getroffen haben, denn Äußerungen Dritter wirken objektiv.
Nachgedacht: Kunden müssen Entscheidungen für Bewertungen unabhängig getroffen haben, denn Äußerungen Dritter wirken objektiv.

Unternehmen dürfen Bewertungen auf Social Media nur dann für die Werbung einsetzen, wenn Kunden sie unbeeinflusst abgegeben haben.

Unternehmen dürfen Bewertungen auf Social Media nur dann für die Werbung einsetzen, wenn Kunden sie unbeeinflusst abgegeben haben. Frankfurt (abz).

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats