Vom Bio-Getreide zum Holzofenbrot

Vom Bio-Getreide zum Holzofenbrot

Schuller
Bäckermeister und Müllergeselle: Josef Bauer an dem Holzbackofen, den sein Großvater 1928 bauen ließ. Mit zwei
Walzenstühlen werden in der eigenen Mühle alle Mehle aus Bio-Getreide gemahlen.
Bäckermeister und Müllergeselle: Josef Bauer an dem Holzbackofen, den sein Großvater 1928 bauen ließ. Mit zwei Walzenstühlen werden in der eigenen Mühle alle Mehle aus Bio-Getreide gemahlen.

Bayern Bio-Getreide aus der Region, in der eigenen Mühle vermahlen und im uralten Holzofen gebacken: Dieses Alleinstellungsmerkmal zeichnet die Holzofenbäckerei Grafmühle in der Gemeinde Thyrnau (4400 Einwohner) bei Passau aus.

Bayern Bio-Getreide aus der Region, in der eigenen Mühle vermahlen und im uralten Holzofen gebacken: Dieses Alleinstellungsmerkmal zeichnet die Holzo

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats