Verpackung: Chaos beim neuen Plastik-Verbot
Verpackung

Chaos beim neuen Plastik-Verbot

Symbolbild: Archiv
Laut Umweltministerium bauen sich einige als biologisch abbaubar zertifizierte Kunststoffe nur unter bestimmten Bedingungen in Kompostanlagen ab. Ein Abbau in Meeresgewässern etwa sei nicht sichergestellt.
Laut Umweltministerium bauen sich einige als biologisch abbaubar zertifizierte Kunststoffe nur unter bestimmten Bedingungen in Kompostanlagen ab. Ein Abbau in Meeresgewässern etwa sei nicht sichergestellt.

Seit Juli dieses Jahres dürfen Wegwerf-Artikel aus Plastik nicht mehr verkauft werden. Unter das Verbot fallen hierzulande auch biologisch abbaubare Kunststoffe wie Bambus-Trinkhalme. In anderen EU-Ländern ist das nicht so. Hersteller befürchten daher in Europa ein Chaos am Markt.

Seit Juli dieses Jahres dürfen Wegwerf-Artikel aus Plastik nicht mehr verkauft werden. Unter das Verbot fallen hierzulande auch biologisch abbau

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats