Systemgastronomie: Vapiano setzt auf Wachstum
Systemgastronomie

Vapiano setzt auf Wachstum

ABZ/Archiv
Trotz beachtlicher Umsatzzuwächse arbeitet Vapiano weiter in der Verlustzone.
Trotz beachtlicher Umsatzzuwächse arbeitet Vapiano weiter in der Verlustzone.

Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr den Umsatz um 30 Prozent gesteigert. Vor allem durch die Eröffnung weiterer Restaurants.

Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr den Umsatz um 30 Prozent gesteigert. Vor allem durch die Eröffnung weiterer Restaurants. Bonn (abz). Vapiano

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats