Urteil: Kein Anspruch bei Betriebsschließung
Urteil

Kein Anspruch bei Betriebsschließung

Pixabay/Daniel_B_photos
Der Hammer ist gefallen: Die Richter des BGH haben entschieden, dass eine Betriebsschließungsversicherung im Falle von Corona nicht zur Zahlung verpflichtet ist.
Der Hammer ist gefallen: Die Richter des BGH haben entschieden, dass eine Betriebsschließungsversicherung im Falle von Corona nicht zur Zahlung verpflichtet ist.

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass eine Versicherung nicht grundsätzlich zur Zahlung verpflichtet ist, wenn ein Betrieb coronabedingt ruhen muss.

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass eine Versicherung nicht grundsätzlich zur Zahlung verpflichtet ist, wenn ein Betrieb coronabedingt r

Diesen ABZ-Artikel gratis lesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats