Unterstützung: Energie-Rettungsschirm soll au...
Unterstützung

Energie-Rettungsschirm soll auch für KMU öffnen


Pixabay/AshrafChemban
Das Thema Strom hält die Backbranche in Atem.
Das Thema Strom hält die Backbranche in Atem.

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat angekündigt, auch kleine und mittelständische Unternehmen zeitnah in der Energie- und Preiskrise zu unterstützen.

Berlin (abz). Nach massiver Kritik am Energiekostendämpfungsprogramm der Bundesregierung zur Unterstützung von Unternehmen mit hohem Energieverbrauch, das nur für bestimmte Branchen zugänglich sein sollte, hat Robert Habeck am Donnerstag eine Kehrtwende angekündigt. Auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sollen laut Handelsblatt bald branchenunabhängig von den staatlichen Hilfen profitieren können. Auch das Kriterium der Handelsbezogenheit solle wegfallen.

Phasenkonzept vom ZV als Vorschlag

Die Unterstützung werde zeitlich begrenzt sein. Die Regierung wolle zur Ablöse ein Instrument entwickeln, das das Ansteigen der Preise eindämmen kann. "Wir werden die deutschen Unternehmen und den deutschen Mittelstand schützen", so Habeck. Möglicherweise ist das auch eine Reaktion auf den offenen Brief des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, des Deutschen Konditorenbundes und der Bäko-Organisation vom Mittwoch. In dem Brief stellten sie die prekäre Lage der backenden Branche dar und gaben mit einem Phasenkonzept Impulse für Hilfen für das Handwerk. Der Brief ist auf der Webseite der Bäko zu finden.

Themen
Preiskrise
stats