To-go-Geschäft: Bund weitet Mehrweg-Pflicht a...
To-go-Geschäft

Bund weitet Mehrweg-Pflicht aus

Fotolia/279photo
Ab 2023 müssen ergänzend zu Einweggetränkebechern entsprechende Mehrwegalternativen angeboten werden.
Ab 2023 müssen ergänzend zu Einweggetränkebechern entsprechende Mehrwegalternativen angeboten werden.

Kunden sollen künftig zwischen Einweg- und Mehrwegverpackungen wählen können. Ab 2022 wird ein Pfand auf Einweggetränkeflaschen aus Kunststoff verpflichtend.

Kunden sollen künftig zwischen Einweg- und Mehrwegverpackungen wählen können. Ab 2022 wird ein Pfand auf Einweggetränkeflaschen a

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats