Urteil: Tierisch muss die Butter sein
Urteil

Tierisch muss die Butter sein

Archiv/ Heck
„Butter“ dürfen nur Produkte genannt werden, die aus tierischem Eutersekret bestehen.
„Butter“ dürfen nur Produkte genannt werden, die aus tierischem Eutersekret bestehen.

Rein pflanzliche Produkte dürfen laut EU-Gerichtshof nicht „Milch“, „Rahm“, „Butter“, „Käse“ oder „Joghurt“ genannt werden.

Rein pflanzliche Produkte dürfen laut EU-Gerichtshof nicht „Milch“, „Rahm“, „Butter“, „Käse“ oder „Joghurt“ genannt werden. Luxemburg (abz). Rein pf

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats