Teff – Äthiopiens gehaltvolle Getreide-Altern...

Teff – Äthiopiens gehaltvolle Getreide-Alternative

Fotolia/Slavka Kosc/IPD
Teff (Foto links Körner und daraus gewonnenes Mehl) wird vorzugsweise im Hochland von Äthiopien angebaut.
Teff (Foto links Körner und daraus gewonnenes Mehl) wird vorzugsweise im Hochland von Äthiopien angebaut.

Stuttgart (abz). Seit etwa 5000 Jahren wird Teff im Hochland Äthiopiens angebaut. Die kleinen Körner sind das wichtigste Getreide Äthiopiens. Aus Teffmehl wird das typische äthiopische Fladenbrot,

Stuttgart (abz). Seit etwa 5000 Jahren wird Teff im Hochland Äthiopiens angebaut. Die kleinen Körner sind das wichtigste Getreide Äthiopiens. Aus Tef

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats