Prioritäten setzen

Prioritäten setzen

Bäcker kümmern sich um alles Mögliche: das neue Firmenlogo, der Online-Auftritt und die E-Mails, Telefonate mit dem Rechtsanwalt, die Lieferung zum Großkunde Maier, die neuen Blumenkästen im Sitzcafé, die Verkehrsführung am neuen Drive-In-Schalter, den eigenen Handyvertrag sowie den Vertrag für das gesamte Personal, E-Mails, die Bäckertagung – von dort geht’s direkt auf die Messe, am Vorabend trifft man sich aber noch mit den Kollegen, mit dem Betriebsrat streiten und danach vor dem Arbeitsgericht, über den Diebstahl eines Brötchens verhandeln, Öffentlichkeitsarbeit, den Mietvertrag für eine neue Filiale unterschreiben, E-Mails checken, Bilanz kontrollieren, mit der Bank über den Kredit verhandeln, Steuerunterlagen fertig stellen, Angebote für den nächsten Monat festlegen, möglichst billige Preisangebote finden, neuen Werbefahrplan festlegen, für das 25-jährige Betriebsjubiläum eine Rede schreiben, Einkaufpreise verhandeln, Verkaufspreise kalkulieren, neuen Laptop kaufen, neuen Teppich für das Büro aussuchen, HACCP-Richtlinien prüfen, Sponsoren-Brötchen für das Stadtfest backen.

Bäcker kümmern sich um alles Mögliche: das neue Firmenlogo, der Online-Auftritt und die E-Mails, Telefonate mit dem Rechtsanwalt, die Lieferung zum G

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats