Politik: Minijobber müssen künftig stempeln
Politik

Minijobber müssen künftig stempeln

Pixabay/Susanne Plank
Auch Minijobber müssen bald ihre Stempelkarte zücken, um Arbeitszeiten elektronisch zu erfassen.
Auch Minijobber müssen bald ihre Stempelkarte zücken, um Arbeitszeiten elektronisch zu erfassen.

Der Bund will im Zuge des überarbeiteten Mindestlohngesetzes auch strengere Pflichten zur Arbeitszeiterfassung für geringfügig Beschäftigte einführen.

Der Bund will im Zuge des überarbeiteten Mindestlohngesetzes auch strengere Pflichten zur Arbeitszeiterfassung für geringfügig Besch&a

Diesen ABZ-Artikel gratis lesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats