„Manche Probleme der Betriebe sind hausgemach...

„Manche Probleme der Betriebe sind hausgemacht“

Schuller
Der neu gewählte Vorstand der Bäckerinnung Straubing-Deggendorf mit dem stv. Kreishandwerksmeister Günter Hartl, OM Max Artmeier, dessen Stellvertreten Roland Hierl und Albert Simeth (vorne v. l.). Rechts GF Andreas Mühlbauer von der Kreishandwerkerschaft
Der neu gewählte Vorstand der Bäckerinnung Straubing-Deggendorf mit dem stv. Kreishandwerksmeister Günter Hartl, OM Max Artmeier, dessen Stellvertreten Roland Hierl und Albert Simeth (vorne v. l.). Rechts GF Andreas Mühlbauer von der Kreishandwerkerschaft

Deggendorf (nik). Fehlende Fachkräfte machten eine rasche Reaktion auf sich ständig verändernde Marktverhältnisse im Bäckerhandwerk fast unmöglich. Das sagte Obermmeister Max Artmeier auf der

Deggendorf (nik). Fehlende Fachkräfte machten eine rasche Reaktion auf sich ständig verändernde Marktverhältnisse im Bäckerhandwerk fast unmöglich. D

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats