Kommentar: KI –ganz schön clever
Kommentar

KI –ganz schön clever

ABZ

Auf 700 Seiten breitet Bestsellerautor Frank Schätzing ("Der Schwarm") in seinem Thriller "Die Tyrannei des Schmetterlings" ein Paralleluniversum aus, in dem Künstliche Intelligenz (KI) alle Probleme dieser Welt lösen soll. Der Umfang des Buches resultiert neben Tendenzen des Autors zu Weitschweifigkeiten daraus, dass die Sache mit der KI so einfach nicht ist.

Auf 700 Seiten breitet Bestsellerautor Frank Schätzing ("Der Schwarm") in seinem Thriller "Die Tyrannei des Schmetterlings" ein Paralleluniversu

Diesen ABZ-Inhalt gratis lesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats