Bayern: Innung Nürnberg ist offen für Fusione...
Bayern

Innung Nürnberg ist offen für Fusionen

Buchmann
Stehen Fusionen offen gegenüber: Obermeister Manfred Kerschbaum (hinten, Mitte) und die Nürnberger Vorstandschaft.
Stehen Fusionen offen gegenüber: Obermeister Manfred Kerschbaum (hinten, Mitte) und die Nürnberger Vorstandschaft.

Angesichts einer 2006 von 74 auf 67 Betriebe gesunkenen Mitgliederzahl wird in der Bäckerinnung Nürnberg laut über Fusionen mit Nachbarinnungen nachge

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats