Inflation: Brot ist in der EU so teuer wie ni...
Inflation

Brot ist in der EU so teuer wie nie

Pixabay/Mogens Petersen
Seit dem vergangenen August wurde Brot im EU-Durchschnitt um 18 Prozent teurer.
Seit dem vergangenen August wurde Brot im EU-Durchschnitt um 18 Prozent teurer.

Deutschland liegt im EU-Vergleich aber immer noch unter dem Mittel. Ein Betriebsberater sagt in einem Gespräch mit der ABZ, Bäcker hierzulande seien mit Preiserhöhungen viel zu vorsichtig.

Deutschland liegt im EU-Vergleich aber immer noch unter dem Mittel. Ein Betriebsberater sagt in einem Gespräch mit der ABZ, Bäcker hierzula

Diesen ABZ-Inhalt gratis lesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats