Wirtschaft: Fairtrade legt um 33 Prozent auf ...
Wirtschaft

Fairtrade legt um 33 Prozent auf 24.000 Tonnen zu

Produktneuheiten, größere Marktdurchdringung sowie ein geändertes Konsumverhalten, das sind nur drei Gründe für den Erfolg der Fairtrade-Produkte im vergangenen Jahr. Dies verkündete die Siegel-Initiative TransFair e.V. auf ihrer Jahrespressekonferenz in Bonn.

Produktneuheiten, größere Marktdurchdringung sowie ein geändertes Konsumverhalten, das sind nur drei Gründe für den Erfolg der Fairtrade-Produkte im

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats