Marketingkonzept: „Eat the ball“ soll Weltmar...
Marketingkonzept

„Eat the ball“ soll Weltmarke werden

Unternehmen
Das Start-up-Unternehmen „Eat the ball“ will seinen Brötchen zur Weltmarke machen.
Das Start-up-Unternehmen „Eat the ball“ will seinen Brötchen zur Weltmarke machen.

Der Ex-Red Bull Manager Norbert Kraihamer geht mit speziellen Brötchen in die Offensive und will sich damit international durchsetzen.

Der Ex-Red Bull Manager Norbert Kraihamer geht mit speziellen Brötchen in die Offensive und will sich damit international durchsetzen. Österreich (a

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats