Trends & Märkte: Brot- und Pastapreise steige...
Trends & Märkte

Brot- und Pastapreise steigen europaweit

-
Die Preise für Hartweizen schlagen mit 50 Prozent bei den Produktionskosten für Pasta zu Buche.
Die Preise für Hartweizen schlagen mit 50 Prozent bei den Produktionskosten für Pasta zu Buche.

Österreich (p). „Die Briten werden mehr für ihren Frühstückstoast ausgeben müssen und die Italiener mehr für ihre abendlichen Spaghetti.“ So formulier

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats