Bank für „Geschäftsführer-Betrug“ mitverantwo...

Bank für „Geschäftsführer-Betrug“ mitverantwortlich

München (abz). Die Chefin kündigte per E-Mail eine „vertrauliche Finanztransaktion“ an, über die die Buchhalterin mit niemandem – auch nicht mit der Chefin selbst – reden dürfe. Die

München (abz). Die Chefin kündigte per E-Mail eine „vertrauliche Finanztransaktion“ an, über die die Buchhalterin mit niemandem – auch nicht mit der

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats