Bäcker-Knatsch wegen Förderung

Bäcker-Knatsch wegen Förderung

privat
Obermeister Harald Friedrich (links) mit dem Landtagsabgeordneten Alexander König in seiner Backstube.
Obermeister Harald Friedrich (links) mit dem Landtagsabgeordneten Alexander König in seiner Backstube.

Der Obermeister der Bäckerinnung Hof-Marktredwitz, Harald Friedrich aus Straßdorf, hat Anfang Mai die Wirtschaftsförderung der Bayerischen Staatsregierung heftig angegriffen: „Die ungleichmäßige Förderung von Groß- und Kleinbetrieben bedroht die gute Handwerksarbeit“, äußerte er gegenüber der Frankenpost und nannte das Backhaus Kutzer als Beispiel für das Missverhältnis.

Der Obermeister der Bäckerinnung Hof-Marktredwitz, Harald Friedrich aus Straßdorf, hat Anfang Mai die Wirtschaftsförderung der Bayerischen Staatsregi

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats