GEZ-Urteil: Rechner bleibt gebührenfrei
GEZ-Urteil

Rechner bleibt gebührenfrei

Wer einen PC gewerblich nutzt, muss dafür keine GEZ-Gebühr entrichten, wenn er schon für ein anderes Rundfunkgerät auf demselben Grundstück zahlt.

Wer einen PC gewerblich nutzt, muss dafür keine GEZ-Gebühr entrichten, wenn er schon für ein anderes Rundfunkgerät auf demselben Grundstück zahlt.

Drei ABZ-Artikel pro Monat gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet den ABZ Newsletter (dienstags und donnerstags) und unsere Eilmeldungen ABZ Extra-News.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats